4 Kriterien, wie Sie die richtige B2B Agentur finden.

Sie suchen die richtige Marketing-Agentur für Ihr B2B-Unternehmen? Erfahren Sie hier, wie man zwischen einer netten und einer passenden Agentur unterscheidet.

1. Welche Kriterien sollte Ihre B2B-Marketing-Agentur erfüllen?


Um die richtige Agentur zu finden, ist mehr nötig, als ein Blick auf die Website oder eine paar schicke Folien während der Präsentation. Besonders tückisch sind Pitches, in denen Sie mehrere Agenturen Ideen präsentieren lassen. Das bringt oft nur auf allen Seiten viel Arbeit und wenig Erkenntnis. Denn es ist etwas völlig anderes, in einem Spurt zu glänzen, als aufgrund einer gesunden Basis gemeinsam immer besser zu werden. Aber wie finden Sie heraus, ob die Basis stimmt? Hier kommen 4 Kriterien, die Sie auf der Suche nach der richtigen Agenturauswahl berücksichtigen sollten:

2. Spezialisierung


Die Full-Service-Agentur für B2B und B2C von nebenan mag bereits eine tolle Website für die Bäckerei an der Ecke erstellt haben, aber die Komplexität eines modernen B2B-Marketings verlangt mehr als guten Willen und einen netten Grafiker. Es ist Ihr Geschäft und Sie können sich keine Fehler leisten.

Wenden Sie sich also an diejenigen Dienstleister, die sich auf die Bereiche spezialisieren, in denen Sie zuhause sind. 

Klar: Sie werden immer der Experte auf Ihrem technischen Gebiet sein, und die Marketingagentur, die Sie wählen, wird nie Ihr Fachwissen erlangen. Es ist jedoch von Vorteil, eine Agentur zu wählen, die ein gutes Verständnis hat für Ihre Branche, Kunden und Käufer. Dann ist sie in der Lage, Sie optimal zu beraten.

3. Beratung


Suchen Sie Unternehmen mit der Fähigkeit, Ihre Aufgaben und Ziele zu hinterfragen. Es gibt Agenturen, die machen, was Sie wollen – und es gibt Agenturen, die sagen Ihnen, was Sie wollen. Die ersteren finden Sie zuhauf, oft zu wohlfeilen Preisen. Letztere sind schwerer zu finden und haben in der Regel höhere Preise. Was daran liegt, dass sie sich tiefer in Ihre Materie hineindenken und Lösungen anbieten, die oft besser sind, als das, was Sie eigentlich gebrieft hatten. Häufig sind die Kunden in ihrem eigenen Bezugsrahmen gefangen und können von verschiedenen Perspektiven profitieren, um die Arbeit effizienter und wirkungsvoller zu machen. Der Schlüssel dazu ist die Frage nach dem "Warum"  und nicht nur nach dem "Wie". 

4. Referenzen


Um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie eine B2B-Marketingberatung arbeitet, schauen Sie sich die Cases oder Fallstudien auf ihrer Website genau an. Wenn Sie herausfinden möchten, ob eine Agentur Erfahrung mit ähnlichen Unternehmen hat oder nicht, werden die Fallstudien fast immer die Antwort haben, die Sie suchen.

5. Transparenz


B2B-Marketing: wie finde ich die richtige Marketing-Agentur?

Keine zwei Agenturen werden auf die gleiche Weise arbeiten. Aber die Prozesse, die sie verwenden, werden einige Ähnlichkeiten aufweisen. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Art und Weise verstehen, wie die Agentur mit ihren Kunden arbeitet. Grob gesagt sollte sich ein Prozess in folgende Phasen unterteilen:

  1. Verstehen: Die Agentur sollte Ihr Unternehmen, Ihre Produkte, Kunden und Mitbewerber versehen wollen.
  2. Grundlagen schaffen: Aufgrund des Verständnisses sollte die Agentur in der Lage sein, ein komplettes Kommunikationskonzept auszuarbeiten, das in allen Medien funktioniert und über Jahre hinweg trägt. 
  3. Umsetzen: Auf Grundlage des Kommunikationskonzepts muss die Agentur B2B-Kampagnen starten, Projekte aufsetzen, verfolgen und verwalten, um alle Ziele stets zu erreichen.
  4. Optimieren: Nicht zuletzt geht, es darum, die ergriffenen Maßnahmen immer wieder zu hinterfragen, zu testen, anzupassen und zu optimieren, um Wirkung und ROI zu maximieren.

6. Fazit: Nehmen Sie sich Zeit, einen langfristigen Partner zu finden


Agenturen gibt es viele, Agenturen, die zu Ihnen passen nicht.  Nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl und suchen Sie sich einen Partner, der Sie wirklich versteht – und den Sie wirklich verstehen. Nur so wird ein Paar Schuh’ draus, das lange hält. 

Stefan Weder

Stefan Weder

Gemeinsam mit meinem Team strukturiere ich innovations- und kommunikationsrelevantes Wissen für B2B-Unternehmen und entwickle daraus zielgruppenfokussierte Geschäftsmodelle und Inszenierungen. Dabei betreten wir jeden Tag Neuland. Was wir dort entdecken und erfahren, teilen wir in unserem Blog – und sind neugierig was Sie uns erzählen.
     

© 2020 Blaupause KfK GmbH & Co. KG